SuperSense. Liefert präzise Messergebnisse.

  • Exakte Messung.
  • Anzeige optional per App.
  • Per Tastendruck an alle Tankgrößen anpassbar.

SuperSense ist ein Füllstandssensor, welcher über eine sehr hohe Präzision verfügt. Mit SuperSense können Füllstände schnell und litergenau erfasst werden. Der Sensor ist universell für verschiedenste Tanks einsetzbar. Gemessen werden können nahezu alle üblichen Flüssigkeiten und damit ist SuperSense DIE universelle Lösung zur Erfassung Ihrer Füllstände.



Kompakter Aufbau. Modernste Messtechnik.

  • Endlich eine verlässliche Füllstandsmessung.
  • Universell einsetzbar.
  • Hervorragendes Preis- / Leistungsverhältnis.


Genaues Ergebnis durch mehr Messpunkte.

Beispielhaft an einem Standard-Tank, sehen Sie die Genauigkeit im Vergleich:

4x 35x 350x Standard Ultraschall SuperSense

Funktionsweise

Wie wird gemessen?
Die Funktionsweise ist schnell erklärt: An den Füllstandssensor wird ein Sensorschlauch eingesteckt. Der Schlauch wird von oben in den Tank eingeführt. Über den ansteigenden Füllstand verdichtet sich die Luft in dem Schlauch minimal. Diese Veränderung wird von der SuperSense-Elektronik erfasst und ausgewertet. Spezielle Algorithmen sorgen dafür, dass das Messergebnis auch bei wechselnden Temperaturen oder bei unterschiedlichen Atmosphärendruck (z. B. auf dem Berg) stets korrekt dargestellt wird. Damit eignet sich SuperSense für den stationären wie mobilen Einsatz gleichermaßen.



Highlights









präzises Messergebnis

Auf den Liter genau.

minimaler Stromverbrauch

Bei 12V nur 5mA im Dauerbetrieb.

schnelle Integration

Unkomplizierter Wechsel auf SuperSense.

intuitive App-Anbindung

Perfekter Überblick durch die optionale App Anbindung.



Unkomplizierter Einbau


SuperSense wurde für den Einsatz direkt ab Werk sowie zur Nachrüstung konzipiert. Der Sensor kann mittels Knopfdruck an alle Tankhöhen innerhalb von Sekunden angepasst werden. SuperSense kann sofort eingesetzt werden, die Kalibrierung nimmt der Sensor automatisch vor.

Die Sensordaten werden über das optionale SuperSense Display, per App oder an Ihrem originalen Bedienpanel (bitte Kompatibilität vorher anfragen) angezeigt, je nach Bedienpanel und Tank ist so eine Füllstandsmessung in 1%-Schritten möglich.

Darstellung am Original Display


Neben unserem eigenen Display und der App können auch eine Vielzahl an "Fremddisplays" angesteuert werden. Hier im Beispiel sehen Sie ein Display wie es in der Reisemobilbranche oftmals eingesetzt wird. Wir unterstützen eine große Anzahl an Bedienpanels und liefern fahrzeugspezifische Kabelsätze mit, bitte fragen Sie uns jederzeit gerne ob wir Ihr Display auch unterstützen.



Ein kleines aber feines Detail:
Der Programmiertaster.

  • 1x lang drücken: Der aktuelle Füllstand wird als 100% ("voll") gespeichert.
  • 1x kurz drücken: Die LED zeigt den aktuellen Füllstand an.
Mit nur einem Taster kann dieser Sensor an nahezu alle Tanks angepasst werden. Vermeiden Sie viele Artikelnummern und unterschiedliche Sensortypen. Mit SuperSense erhalten Sie einen Artikel, anpassbar an verschiedenste Tanks und Tankmedien. Mit dem Taster kann neben der eimalig notwendigen Kalibrierung (bleibt auch bei Stromausfall gespeichert) zudem der aktuelle Füllstand angezeigt werden. Hierzu wird der Taster kurz gedrückt, die LED leuchtet dann in einer Farbe auf. Anhand des aufgedruckten Level-Meters am Sensors, kann dann über die Farbe der LED der Füllstand abgelesen werden.


Vergleichsmatrix


Std.-Messsonde Std.-Ultraschall SuperSense
Messbereich 25%, 50%, 75%, 100% Centimeter-Bereich Millimeter-Bereich
Max. Füllstandshöhe 200mm 600mm 1.000mm
Stromverbrauch Bis zu 1.000mA min. 50mA 5mA
Messintervall alle 15 bis 30 Sekunden alle 20 Sekunden 1 Millisekunde
Ansprechzeit nach Start 15 Sekunden 2-3 Minuten 0,5 Sekunden
Freie Platzierung teilw. möglich -
Frei von Totzonen - -
Messung bei Schwall - -


Alle Angaben unter Laborbedingungen. In der Praxis können sich Abweichungen im Messverfahren ergeben, z. B. durch Fertigungstoleranzen des Tankherstellers, Schräglage vom Fahrzeug oder andere Faktoren. Der unterste Bereich des Tanks kann technisch erst erfasst werden, sobald das Wasser den unteren Bereich des Sensorschlauch erreicht bzw. umfasst.




Sensor im Fachhandel kaufen Sensor im Onlineshop kaufen Frage zum Sensor